Hinter uns liegt wieder eine aufregende Woche. Erst gestern war der Deckrüdenbesitzer bei uns, um sich den Wurf anzuschauen, denn auch für ihn ist es interessant zu sehen, wie sich die Welpen entwickeln.

Wir haben nicht nur einen wunderschönen Nachmittag miteinander verbracht sondern ich konnte, wie immer, noch eine Menge lernen und mitnehmen, was sich auf unsere nächste Wurfplanung bestimmt auswirken wird.

Wenn ich mir die Bilder ansehe, glaube ich das unsere Jungs im Moment nur aus Ohren bestehen. ;-) 

Heute hat unsere treue Anja wieder die Muße gehabt und neue Bilder gemacht. Dabei war sie in netter Begleitung, denn sechs Hände sind deutlich mehr als vier...Natürlich wurde auch wieder ausgiebig gekuschelt und gelacht. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich ihr noch danken kann.