DWZRV -Verbandssieger -Zuchtschau 2017

Kennt ihr das, wenn euch absolut die Worte fehlen und ihr nur noch tanzen könntet?
Ich glaube ich tanze seit der Mittagszeit.
 
Wir konnten dieses Jahr die Verbandssieger-Zuchtschau in Köln leider nicht melden, da wir am Freitag mit unserer Tochter ins Krankenhaus mussten und der Ausgang der Untersuchung noch ungewiss war. Gott sei Dank verlief aber alles positiv und wir konnten Nachmittags schon wieder nach Hause. 
 
Somit startete das Wochenende für uns grundsätzlich schon mal gut. 
 
Am Samstag fuhren unsere treuen Aussteller mit ihren Hunden nach Köln- wobei man anmerken muss, dass außer unserer Hündin "nur" drei unserer Nachzuchten ausgestellt werden. 
Jedenfalls waren alle vertreten, wie es sich für die Verbandssieger- Zuchtschau gehört, die Teilnahme ist ja doch irgendwie Ehrensache.
 
Globerunners Fusaichi startete in der Zwischenklasse der Rüden, welche durch Herrn Wiersma/ NL gerichtet wurde. Neben einem schönen Richterbericht erhielt er das v2 ResVDH.
 
Danach startete Globerunners Evening Boy, ebenfalls unter Herrn Wiersma, in der offenen Klasse der Rüden. Diese Klasse war mit 17 Hunden stark besetzt. Er erhielt das v1, VDH CAC, BR, BOS und den Titel DWZRV- Verbandssieger 2017!