Ausstellungs- und Körungstag bei den Globerunners

Gestern war ein großer Teil der "aktiven" Familie unterwegs.

Auf der Landessiegerschau in Ostercappeln wurden Globerunners Fusaichi, sowie Evening Boy und unsere Enkelin Jewel Quest semper-crescendo ausgestellt.
Gerichtet wurden die Whippets durch Frau Boggia/ GB.

Fusaichi startete das erste Mal in der Zwischenklasse der Rüden und erhielt das V 2, R-VDH-A.

Evening Boy startete in der stark besetzten offenen Klasse der Rüden und wurde  mit V4 in die Platzierung genommen!




Seine Tochter  Jewel Quest semper-crescendo gewann die Jüngstenklasse mit vv1 und setzte sich auch gegen den Jüngsten-Rüden mit dem Jüngsten-BOB durch. Zu guter letzt überzeugte sie Herrn Vojtek/ SK und wurde zum Jüngsten Best in Show. 




Derweil vertrat Globerunners Fantom uns in Offenbach und errang den dritten Platz.




Wir gratulieren von Herzen!
 
Wir waren zu selben Zeit in Gelsenkirchen zur Körveranstaltung. Es war meine Erste, deshalb war ich sehr gespannt.
Bis auf ein paar technische Probleme in einem der beiden Ringe zur Formwert-Beurteilung, lief alles trotz der Hitze reibungslos. Dieses "technische Problem" hatte allerdings zur Folge, dass alle bis auf dieser eine Ring um kurz nach 12 fertig waren, während in dem verbleibenden Ring noch Hund 6 von 20 beurteilt wurde.
Gegen halb vier waren wir dann auch gut durchgebraten auf dem Heimweg. Gut, dass wir auf Bewertungsplatz 12 standen...

Merken